Michael Mitschke

Wen wir bisher nicht mit unseren menschlichen Reizen oder wirtschaftlichen Kompetenzen überzeugen können, dem sei gesagt: wir können auch alles zugleich und sehen dabei noch gut aus! Denn neben Stefan haben wir jetzt mit Michael einen zweiten Leckerbissen, der nicht nur hervorragend beraten kann, sondern zugleich noch in jeden Modelkatalog passt!
Eltern, haltet Eure Töchter fest, wir haben mit Michael die schärfste strategische Waffe, die München, ach was, jedes Universum, zu bieten hat: Model (blaue Augen, schwarzes Haar), Hundebesitzer (großes Herz), Wirtschaftsinformatiker (gscheid und belesen), Querdenker (rebellisch), Meditationstrainer (bewusst), Strategieberater (planvoll), mehr geht wirklich nicht.
Ja gut, er ist nahe Bremen geboren, tanzt ab und zu mit seinem Hund Askan auf dem Tollwood, übt abends heimlich das Hör-mal-wer-da-hämmert-Tim-Taylor-Grunzen, schaut Battlestar Galactica (aber nur das Remake!) und ist kein Heavy Metal-Fan, aber wer ist schon perfekt?
Für unsere Kunden ist er sicher mehr als perfekt, denn seine äußert beeindruckende Job-Vita garantiert herausragende Impulse bei der Prozess-, Strategie- und Strukturberatung. Warum sollten nur Konzerne wie BMW von ihm profitieren, wenn er bei der AMOU arbeiten kann? Wer nun überlegt, Michael oder unseren neuen Bürohund Askan von uns loszureissen, dem sei gesagt:
Nö! Denn er ist auf allen Ebenen vergeben.
Ob Michael bei der Amou, in Japan beim Sushi-Essen oder im australischen Outback je seinen individuellen heiligen Gral finden wird, wissen wir natürlich nicht. Damit er aber eines Tages nicht wieder 3 Tage vor der Ted-Foundation in New York stehen muss, bis er reingelassen wird, helfen wir unserem Indiana Jones gerne bei der Suche nach neuen Bewusstseins-Ebenen.